Rechtliche Stellungnahme zur Zulässigkeit des am 14.1.2019 in Abstatt eingereichten Bürgerbegehrens

Eine Stellungnahme von


Dr. Edgar Wunder, Landesvorsitzender
Mehr Demokratie e.V.
Landesverband Baden-Württemberg

In Abstatt liegt folgende Fallkonstellation vor: Am 14.1.2019 wurde bei der Gemeinde ein Bürgerbegehren mit folgender Fragestellung eingereicht (das vollständige Unterschriftenformular liegt uns vor): „Sind Sie dafür, dass die Aufstellung eines Bebauungsplan für das Gebiet ‘Wehräcker II‘ (Flurstücke 1669/1670/1671) unterbleibt?“. Zum Zeitpunkt der Einreichung des Bürgerbegehren hatte der Gemeinderat noch keinen einleitenden Verfahrensbeschluss zur Aufstellung eines solchen Bebauungsplans gefasst. Es handelt sich deshalb um ein sog. „initiierendes Bürgerbegehren“, das unabhängig von einem Gemeinderatsbeschluss eine bestimmte Zielrichtung verfolgt, nämlich auf die Aufstellung eines Bebauungsplans für dieses Gebiet zu verzichten. „Initiierende“ Bürgerbegehren sind zweifelsohne zulässig und in Rechtspraxis und Rechtsprechung fest etabliert. Wenn sie der Gemeinderat nicht in der Sache übernimmt, führen sie genauso zwingend zu einem Bürgerentscheid wie ein sog. „kassierendes“ Bürgerbegehren (also eines, das in der Zielrichtung gegen einen bereits existierenden Gemeinderatsbeschluss gerichtet ist).

Gut eine Woche nach Einreichung des Bürgerbegehrens, am 22.1.2019, hat dann der Gemeinderat einen der Zielrichtung des Bürgerbegehrens entgegen stehenden Beschluss gefasst, nämlich einen einleitenden Verfahrensbeschluss zur Aufstellung eines Bebauungsplans, der die im Bürgerbegehren genannten Flurstücke betrifft. Einen solchen Beschluss zufassen war zu diesem Zeitpunkt rechtlich noch zulässig, weil die in § 21 Absatz 4 Satz 2 GemO vorgesehene Sperrwirkung eines Bürgerbegehrens gegen Beschlüsse oder den Vollzug von Beschlüssen, die seiner Zielrichtung entgegen stehen, erst zwei Monate nach dessen Einreichung greift, also erst ab dem 14.3.2019. In diesen zwei Monaten gefasste Beschlüsse können, wenn sie nicht unumkehrbar sind, ein Bürgerbegehren aber nicht annullieren, das Bürgerbegehren hat selbstverständlich weiterhin Bestand. Andernfalls könnte jedes beliebige Bürgerbegehren sehr leicht ausgehebelt werden, indem der Gemeinderat nach dessen Einreichung, aber vor Eintritt der Sperrwirkung, etwas dem entgegenstehendes beschließt. Das entspricht aber weder der etablierten Rechtspraxis noch der ständigen Rechtsprechung noch dem Willen des Gesetzgebers, dessen Intention es ist, dass auch gegen den Willen eines Gemeinderats ein Bürgerbegehren zwingend zu einem Bürgerentscheid führen kann.

In der Beschlussvorlage zur Gemeinderatssitzung am 12.3.2019 wird die Meinung vertreten, das am 14.1.2019 eingereichte Bürgerbegehren sei „nicht zulässig …, da der Aufstellungsbeschluss bereits am 22. Januar 2019 in der Gemeinderatssitzung gefasst und anschließend bekanntgemacht wurde“, damit sei das Bürgerbegehren „überholt und kann nicht mehr Gegenstand eines Bürgerentscheids sei“. Diese Position ist eindeutig und ohne jeden Zweifel rechtsirrtümlich. Das Bürgerbegehren ist nicht „überholt“ und „unzulässig“ allein dadurch, dass der Gemeinderat nach seiner Einreichung einen Beschluss gefasst hat, der der Zielrichtung des Bürgerbegehrens widerspricht. Eine solche Position hätte bei einer rechtlichen Auseinandersetzung keinerlei Chance.
Vielmehr verhält es sich so, dass der Vollzug des am 22.1.2019 gefassten Gemeinderatsbeschlusses (Einleitung eines Verfahrens zur Aufstellung eines Bebauungsplans) ab dem 14.3.2019 durch das eingereichte Bürgerbegehren gehemmt und gesetzlich untersagt ist. (Deshalb war es zwar rechtlich zulässig, aber politisch unklug, am 22.1.2019 diesen Gemeinderatsbeschluss, der ab dem 14.3.2019 ohnehin nicht weiter vollzogen werden kann, überhaupt zu fassen.) Ein weiterer Vollzug der Aufstellung des Bebauungsplans wäre ab dem 14.3.2019 rechtswidrig und könnte wegen seiner Rechtswidrigkeit der Gemeinde erheblichen Schaden zufügen.

In der Vorlage zur Gemeinderatssitzung am 12.3.2019 wird weiterhin die Meinung vertreten, das Bürgerbegehren sei im Übrigen auch deshalb unzulässig, weil es keinen Kostendeckungsvorschlag enthalte „zu Kosten, die bereits im Vorfeld des Aufstellungsbeschlusses entstanden waren“. Auch diese Position ist eindeutig rechtsirrtümlich, weil ein Bürgerbegehren lediglich zu jenen Kosten einen Deckungsvorschlag zu erbringen hat, die durch die Zielrichtung des Bürgerbegehrens neu entstehen, aber selbstverständlich nicht über bereits in der Vergangenheit entstandene Kosten, da diese durch den geltenden Gemeindehaushalt schon gedeckt sind.
Auch dies ist in der ständigen Rechtsprechung zu Bürgerbegehren völlig eindeutig.
Somit sind beide in der Beschlussvorlage für die Gemeinderatssitzung am 12.3.2019
vorgebrachten Gründe für die vermeintliche Unzulässigkeit des Bürgerbegehrens
eindeutig rechtsirrtümlich. Weitere Gründe für eine unterstellte Unzulässigkeit wurden
nicht vorgebracht und sind auch nicht erkennbar. Nach genauer Prüfung des Unterschriftenformulars kann ich Ihnen versichern, dass dieses Bürgerbegehren definitiv zulässig ist.

Der Gemeinderat hat bei der Entscheidung über die Zulässigkeit eines Bürgerbegehrens keinen Ermessensspielraum, denn es handelt sich um keine politisch nach Opportunität zu beantwortende Frage, sondern eine reine Rechtsfrage. Sie haben keine Möglichkeit, dieses Bürgerbegehren als unzulässig abzuweisen. Ein entsprechender Beschluss wäre rechtswidrig, würde ganz sicher angefochten und dann durch die Kommunalaufsicht korrigiert, spätestens aber vor dem Verwaltungsgericht, mit der Konsequenz, dass Sie den Bürgerentscheid dann doch
durchführen müssten. Ausnahmslos alle Bürgerentscheide des letzten Jahrzehnts in Baden- Württemberg, bei denen ein Gemeinderat ein Bürgerbegehren zunächst rechtswidrig für unzulässig erklärte und dann durch die Kommunalaufsicht oder Verwaltungsgerichte dazu gezwungen wurde, den Bürgerentscheid doch durchzuführen, gingen in der Sache für die Gemeinden verloren. Denn die Bürgerschaft wird durch einen Versuch, die Zulassung eines rechtlich einwandfreien Bürgerbegehrens rechtswidrig zu verweigern, über die eigentliche Sachfrage
hinaus gegen die Gemeinde aufgebracht und erteilt dafür dann beim Bürgerentscheid die Quittung. Das zeigt jede Erfahrung. Ohne einen solchen Vorlauf ist statistisch gesehen die Wahrscheinlichkeit, einen Bürgerentscheid zu gewinnen, etwa 50:50 zwischen Gemeinden und Bürgerinitiativen gleichverteilt.

Wir empfehlen Ihnen dringend, nun wie folgt zu verfahren:
· Stimmen Sie sich unverzüglich mit der Kommunalaufsicht ab, wenn irgendwie möglich noch vor der Gemeinderatssitzung am Dienstagabend. Der Beschlussvorlage zur Gemeinderatssitzung ist indirekt zu entnehmen, dass Sie dies leider bis jetzt offenbar versäumt haben. Wenn die Kommunalaufsicht so kurzfristig noch in der Lage ist, Ihnen einen klaren Bescheid zu geben, werden Sie sehen, dass die Kommunalaufsicht sich sicherlich den von mir angeführten Punkten anschließen wird, denn die Rechtslage ist im vorliegenden Fall für Kenner der Materie wirklich völlig eindeutig.
· Nach Kenntnisnahme dieses Schreibens sollten Sie dem Gemeinderat die Erklärung des Bürgerbegehrens als zulässig empfehlen, weil eine genauere Prüfung der zunächst vermuteten Gründe für eine eventuelle Unzulässigkeit ergeben hat, dass diese rechtlich nicht haltbar sind und das Bürgerbegehren somit zwingend als zulässig eingestuft werden muss, völlig unabhängig von dem, was der Gemeinderat politisch für sinnvoll hält. Sie sind nicht dazu gezwungen, bei der gleichen Gemeinderatssitzung auch bereits einen Bürgerentscheid zu beschließen, dies kann und sollte dann erst bei der darauf folgenden Gemeinderatssitzung auf der Tagesordnung stehen, damit Sie mehr Vorbereitungszeit haben und weil ein entsprechender Beschluss noch nicht auf der Tagesordnung der Einladung der Gemeinderatssitzung vom 12.3.2019 stand.
· Wenn Sie noch unsicher sind, sollten Sie zu Beginn der Sitzung den gesamten TOP 3
(Zulässigkeitsentscheidung zum Bürgerbegehren) von der Tagesordnung nehmen und auf die nächste darauf folgende Gemeinderatssitzung verschieben. Sie benötigen dazu aber eine zumindest mündliche Einverständniserklärung der Vertrauenspersonen des Bürgerbegehrens. Denn § 21 Absatz 4 Satz 1 GemO sieht ohne Ausnahmeregelung vor, dass die Zulässigkeitsentscheidung zu einem Bürgerbegehren spätestens zwei Monate nach dessen Einreichung erfolgen muss. Es gibt jedoch einige wenige Präzedenzfälle (die Gemeinden Neuenburg am Rhein und Schönenberg im Schwarzwald), in denen die zweimonatige Frist im Einvernehmen mit den Vertrauenspersonen und der Kommunalaufsicht etwas überzogen
wurde, um noch offene rechtliche Fragen zu klären.

Weiterhin möchte ich Sie darauf aufmerksam machen, dass Sie der in § 21 Absatz 4 GemO konstituierten Pflicht zu Anhörung der Vertrauenspersonen im Gemeinderat bislang nur unzureichend nachgekommen sind. Es ist der Wille des Gesetzgebers, dass sich die Vertrauenspersonen im Gemeinderat sowohl zur Zielrichtung des Bürgerbegehrens als auch zu rechtlichen Zulässigkeitsfragen des Bürgerbegehrens im Rahmen einer Anhörung im Gemeinderat äußern können, bevor dieser über Zulässigkeit und die etwaige Durchführung eines Bürgerentscheids beschließt. Letzteres – zu rechtlichen Zulässigkeitsfragen – ist aber nur dann angemessen
möglich, wenn die Vertrauenspersonen vorher über die Rechtsauffassung der Gemeinde in Kenntnis gesetzt wurden. Das ist die völlig unstrittige Rechtspraxis, es gab in den letzten Jahren in ganz Baden-Württemberg keinen einzigen davon abweichenden Fall. Insofern ist die bislang bei Ihnen erfolgte Anhörung noch nicht ausreichend. Die Vertrauenspersonen müssen vor einer Zulässigkeitsentscheidung die Gelegenheit haben, sich mit eventuell von einer Gemeindeverwaltung vorgebrachten Argumenten gegen eine Zulässigkeit im Rahmen einer Anhörung auseinandersetzen zu können. Diese Gelegenheit bestand bis jetzt noch nicht und müsste deshalb ggf. in einem zweiten Teil der Anhörung vor einer Zulässigkeitsentscheidung nachgeholt werden.

1+

102 Antworten auf „Rechtliche Stellungnahme zur Zulässigkeit des am 14.1.2019 in Abstatt eingereichten Bürgerbegehrens“

  1. I am now not certain the place you’re getting your info, but great topic. I must spend some time finding out more or understanding more. Thank you for great information I used to be on the lookout for this info for my mission.

    0
  2. Hey there would you mind stating which blog platform you’re using? I’m going to start my own blog soon but I’m having a tough time deciding between BlogEngine/Wordpress/B2evolution and Drupal. The reason I ask is because your layout seems different then most blogs and I’m looking for something unique. P.S My apologies for being off-topic but I had to ask!

    0
  3. I loved as much as you will receive carried out right here. The sketch is tasteful, your authored material stylish. nonetheless, you command get got an edginess over that you wish be delivering the following. unwell unquestionably come more formerly again since exactly the same nearly very often inside case you shield this hike.

    0
  4. naturally like your web-site however you have to check the spelling on quite a few of your posts. Several of them are rife with spelling issues and I find it very bothersome to inform the reality on the other hand I’ll surely come back again.

    0
  5. A lot of the things you articulate happens to be supprisingly appropriate and that makes me ponder why I hadn’t looked at this in this light before. Your piece truly did switch the light on for me personally as far as this particular issue goes. Nonetheless at this time there is one issue I am not necessarily too cozy with and while I attempt to reconcile that with the core theme of the issue, let me observe what all the rest of your readers have to point out.Well done.

    0
  6. Thanks for some other informative website. The place else may I am getting that kind of information written in such a perfect manner? I have a mission that I’m simply now operating on, and I have been at the glance out for such information.

    0
  7. Excellent goods from you, man. I have understand your stuff previous to and you are just too fantastic. I really like what you have acquired here, really like what you are stating and the way in which you say it. You make it entertaining and you still take care of to keep it wise. I can’t wait to read much more from you. This is actually a tremendous web site.

    0
  8. You really make it appear so easy together with your presentation however I in finding this topic to be really one thing which I believe I would never understand. It seems too complicated and extremely wide for me. I am having a look forward on your subsequent submit, I’ll attempt to get the dangle of it!

    0
  9. Greetings from Los angeles! I’m bored to death at work so
    I decided to check out your site on my iphone during lunch break.
    I love the knowledge you present here and can’t
    wait to take a look when I get home. I’m surprised at how quick your blog loaded on my phone ..
    I’m not even using WIFI, just 3G .. Anyhow, fantastic site!

    0
  10. Woah! I’m really enjoying the template/theme of this blog. It’s simple, yet effective. A lot of times it’s very difficult to get that „perfect balance“ between usability and appearance. I must say you have done a awesome job with this. Additionally, the blog loads extremely quick for me on Firefox. Superb Blog!

    0
  11. Awesome site you have here but I was curious if you knew of any forums that cover the same topics talked about in this article? I’d really like to be a part of group where I can get opinions from other knowledgeable individuals that share the same interest. If you have any recommendations, please let me know. Thanks!

    0
  12. Woah! I’m really digging the template/theme of this website. It’s simple, yet effective. A lot of times it’s challenging to get that „perfect balance“ between superb usability and appearance. I must say you’ve done a excellent job with this. In addition, the blog loads extremely fast for me on Chrome. Outstanding Blog!

    0
  13. Hi , I do believe this is an excellent blog. I stumbled upon it on Yahoo , i will come back once again. Money and freedom is the best way to change, may you be rich and help other people.

    0
  14. Oh my goodness! an incredible article dude. Thanks However I’m experiencing problem with ur rss . Don’t know why Unable to subscribe to it. Is there anybody getting an identical rss drawback? Anyone who knows kindly respond. Thnkx

    0
  15. hi!,I really like your writing very much! share we be in contact more approximately your post on AOL? I need an expert on this house to resolve my problem. Maybe that’s you! Looking ahead to peer you.

    0
  16. Simply wish to say your article is as surprising. The clearness in your post is just cool and i can assume you’re an expert on this subject. Fine with your permission allow me to grab your RSS feed to keep up to date with forthcoming post. Thanks a million and please carry on the enjoyable work.

    0
  17. Hey very cool site!! Guy .. Beautiful .. Amazing .. I’ll bookmark your website and take the feeds additionallyKI’m satisfied to seek out numerous useful information here within the publish, we need work out more techniques in this regard, thanks for sharing. . . . . .

    0
  18. Hello there! Quick question that’s entirely off topic. Do you know how to make your site mobile friendly? My blog looks weird when browsing from my iphone. I’m trying to find a theme or plugin that might be able to fix this issue. If you have any suggestions, please share. Thanks!

    0
  19. Hey! I could have sworn I’ve been to this website before but after reading through some
    of the post I realized it’s new to me. Anyways,
    I’m definitely delighted I found it and I’ll be bookmarking
    and checking back frequently!

    0
  20. Hi I am so excited I found your webpage, I really found you by accident, while I was browsing on Yahoo for something else, Anyways I am here now and would just like to say thanks for a tremendous post and a all round entertaining blog (I also love the theme/design), I don’t have time to go through it all at the minute but I have bookmarked it and also added your RSS feeds, so when I have time I will be back to read more, Please do keep up the awesome job.

    0
  21. I was curious if you ever thought of changing the structure of your site? Its very well written; I love what youve got to say. But maybe you could a little more in the way of content so people could connect with it better. Youve got an awful lot of text for only having one or 2 pictures. Maybe you could space it out better?

    0
  22. Hi, Neat post. There’s a problem with your web site in internet explorer, would check this… IE still is the market leader and a big portion of people will miss your magnificent writing due to this problem.

    0
  23. hey there and thanks in your information – I have certainly picked up anything new from right here. I did on the other hand expertise several technical points using this web site, since I skilled to reload the web site lots of occasions previous to I may just get it to load correctly. I have been puzzling over in case your web hosting is OK? No longer that I am complaining, but sluggish loading instances times will very frequently have an effect on your placement in google and could harm your high-quality rating if advertising and ***********|advertising|advertising|advertising and *********** with Adwords. Anyway I’m adding this RSS to my email and could look out for much more of your respective exciting content. Ensure that you replace this once more soon..

    0
  24. Hi there! This post couldn’t be written any better! Reading through this post reminds me of my previous room mate! He always kept talking about this. I will forward this article to him. Pretty sure he will have a good read. Thank you for sharing!

    0
  25. hey there and thank you for your information – I’ve certainly picked up something new from right here. I did however expertise some technical issues using this web site, since I experienced to reload the website lots of times previous to I could get it to load correctly. I had been wondering if your web hosting is OK? Not that I’m complaining, but slow loading instances times will sometimes affect your placement in google and can damage your quality score if advertising and marketing with Adwords. Anyway I am adding this RSS to my email and can look out for much more of your respective fascinating content. Ensure that you update this again soon..

    0
  26. You actually make it appear really easy together with your presentation however I find this matter to be actually something which I believe I might never understand. It kind of feels too complicated and very broad for me. I am having a look ahead to your next post, I’ll attempt to get the grasp of it!

    0
  27. I simply had to thank you very much again. I am not sure the things that I would’ve worked on without the advice revealed by you concerning such a area. It was actually a very traumatic scenario for me personally, but understanding the very skilled way you dealt with the issue took me to jump over contentment. I am just grateful for this guidance and even have high hopes you really know what a great job you’re doing instructing many others via your blog post. I am sure you have never encountered all of us.

    0
  28. Youre so cool! I dont suppose Ive read anything like this before. So nice to seek out any person with some unique ideas on this subject. realy thank you for beginning this up. this web site is one thing that’s needed on the internet, someone with a bit of originality. helpful job for bringing one thing new to the internet!

    0
  29. Hey there! This is my first visit to your blog! We are a team of volunteers and starting a new initiative in a community in the same niche. Your blog provided us useful information to work on. You have done a marvellous job!

    0
  30. Howdy would you mind sharing which blog platform you’re using? I’m planning to start my own blog in the near future but I’m having a tough time deciding between BlogEngine/Wordpress/B2evolution and Drupal. The reason I ask is because your layout seems different then most blogs and I’m looking for something unique. P.S My apologies for being off-topic but I had to ask!

    0
  31. Hi there! This post couldn’t be written any better! Reading through this post reminds me of my previous room mate! He always kept talking about this. I will forward this article to him. Pretty sure he will have a good read. Thank you for sharing!

    0
  32. I’m impressed, I need to say. Really hardly ever do I encounter a weblog that’s each educative and entertaining, and let me inform you, you’ve hit the nail on the head. Your thought is outstanding; the difficulty is one thing that not enough individuals are talking intelligently about. I’m very joyful that I stumbled throughout this in my search for one thing referring to this.

    0
  33. I’ve been browsing on-line greater than 3 hours nowadays, yet I by no means found any fascinating article like yours. It’s lovely price enough for me. In my opinion, if all web owners and bloggers made excellent content material as you probably did, the web might be a lot more useful than ever before. „Dreams have as much influence as actions.“ by Stephane Mallarme.

    0
  34. I know this if off topic but I’m looking into starting my own weblog and was wondering what all is needed to get setup? I’m assuming having a blog like yours would cost a pretty penny? I’m not very web smart so I’m not 100 sure. Any tips or advice would be greatly appreciated. Kudos

    0
  35. I’m really enjoying the design and layout of your blog. It’s a very easy on the eyes which makes it much more pleasant for me to come here and visit more often. Did you hire out a developer to create your theme? Excellent work!

    0
  36. est une entreprise affilié a G.E.M Ménage pour les services à domicile, exclusivement spécialisée sur un métier,
    le ménage chez les particuliers. Depuis la création de l’entreprise, ses dirigeants n’ont eu de cesse de rechercher
    les techniques et les produits les plus adaptés à l’entretien ménager.

    Cette ultra spécialisation s’est traduite par la mise au point d’un savoir faire
    spécifique et exclusif dans ce métier du ménage à domicile.

    Tous nos intervenants sont formés selon notre méthode et nos
    techniques de ménage avant leur première intervention chez nos clients afin de vous Offrir un service de ménage haut
    de gamme, d’une grande fiabilité et d’une qualité constante, le
    tout à un prix compétitif.
    Nous haussons les standards de notre domaine d’activité et redonnons ses
    lettres de noblesse au métier de professionnels du ménage.

    Si vous cherchez ce qui est communément
    appelé «une femme de ménage » ou « un homme de ménage », nous vous invitons
    à visiter notre rubrique « Services ». Vous
    y trouverez votre bonheur!

    Pour plus de renseignements, ou pour une estimation gratuite, contactez-nous, ou remplissez
    notre formulaire de contact en ligne.

    N’hésitez pas a nous contacter 1866 809 0550

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.